À Chamonix

An der Schule in Chamonix, welche ein Collège (ähnelt einer Gesamtschule bis zur 9. Klasse) und Lycée ist, läufts gut!  Das Arbeiten mit Elke ist sehr angenehm und ich bin für die kommenden Aufgaben zuversichtlich gestimmt. Diese Woche habe in den kleineren Klassen Lückentexte zu meiner Person ausfüllen lassen. Sie hatten Spass daran die Infos, welche Sie letzte Woche über mich gesammelt haben, in die Lücken zu schreiben, Verben zu konjugieren und danach das Ganze zu vergleichen. Dabei hatten sie noch einmal die Möglichkeit, das Buchstabieren auf deutsch zu üben.

In der ältesten Klasse, die nur aus vier Schülern besteht, haben wir vor allem mit einem der “Problemschüler” Fortschritte gemacht. Ich hab mich “als Banknachbar zur Verfügung gestellt” und ihn ein wenig unterstützt. Eigentlich ist er nicht “unbegabt”. Er provoziert halt gerne und ist ein wenig auf Konfrontation aus…aber ich denke das wird werden. Er braucht nur etwas positiven Einfluß.

Tags:

Hinterlasse eine Antwort