Einzug geglückt

Salut à tout le monde!

Wie ich gehofft hatte, konnte ich heute Vormittag endlich mein neues zu Hause beziehen. Zwar bin ich nun doch nicht im Zentrum von Chamonix untergebracht, sondern etwas außerhalb, direkt neben der Jugendherberge, aber ich bin fürs Erste zufrieden!
Mein ganzer Kladderadatsch ist nun in meinem “studio” und ich werde mich, sobald ich diesen Arikel verfasst habe, auf den Weg nach Grenoble machen. Dort besuche ich einen guten Familienfreund und werde morgen Mittag zum Treffen der Fremdsprachenassistenten des Schulbezirks Grenoble gehen. Von dort aus gehts dann zusammen mit allen anderen Assistenten nach Autrans. In diesem kleinen Dorf ca. 35km von Grenoble entfernt, haben wir als Fremdsrachenassistenten die Möglichkeit Administratives zu klären und uns auf unsere Tätigkeit als “Assistant de langue” vorzubereiten. Donnerstag Nachmittag soll das Ganze dann beendet sein, sodass ich euch spätestens Freitag, wieder hier aus Chamonix, über das Vorbereitungsseminar berichten werde!

2 Antworten zu “Einzug geglückt”

  1. Benni Lachmann sagt:

    Hej Bert!
    Danke für den Link! Wenn es bei uns im Arzgebirg dann auch schneit wird es natürlich wieder die aktuellen Tele-Infos aus den deutschen Mittelgebirgen geben.

    Bis dahin viel Spaß und free your heel!
    Benni

  2. janini sagt:

    glückwunsch zum einzug,
    ich würd mich über die adresse freuen, da ich im november vielleicht nach verbier zum urlaub fahre, könnte ich dich kurz besuchen kommen….

Hinterlasse eine Antwort